Mittwoch, 20. Juli 2016

Monster-Kritzel und ein Hoch auf die Mode

Beitrag zur Blogparade #KultTrip

von Sarah Bauer

 

Die Sonne scheint auf den Schlosshof, in den Baumkronen rauscht der Wind. Der perfekte Moment, um einen kleinen Kulturtipp für den Kulturtrip zu schreiben. Aufgerufen zur Blogparade #KultTrip hat Kunsthistorikerin und Kultur-Bloggerin Tanja Praske. Und da ist ja mal ganz klar: Auch an der LUDWIGGALERIE gibt’s von Prinzessinnen über Reisereportagen bis hin zum „DERSS UP“ in der Sommerzeit viel zu entdecken!

 

Rotes Schloss in grünem Ambiente © LUDWIGGALERIE

 

Montag, 11. Juli 2016

Bilderwahl

Einblick: Unser Team über persönliche Lieblingswerke

von Sarah Bauer 
 
In jeder Ausstellung gibt es dieses eine Werk. Das man nicht wieder vergisst. Das inspiriert, aufregt, verwundert, fasziniert. Doch nicht nur Besucherinnen und Besucher haben ihre Lieblingskunstwerke – auch unsere Mitarbeiter haben zu jeder Ausstellung ihre heimlichen Favoriten. Welche das bei REGINA RELANG sind und was ihnen an ihrem Lieblingsfoto besonders gefällt, verraten wir euch jetzt hier!

Ursula Bendorf-Depenbrock (Diplom-Designerin und Museumspädagogin)

Ich mag das Foto gern. Ben, der die Kinderführungen macht, hat mich erst darauf aufmerksam gemacht. Er fragte: Ist das ein Modeplakat oder ein echtes Model? Da habe ich mir das mal genauer angeschaut und finde es spannend, weil man das auf den ersten Blick wirklich kaum erkennen kann. Die reale Stadt und der Weg ins Fotostudio – beides ist auf demselben Bild zu sehen. Auch der klassische Bildaufbau mit der Teilung in der Mitte durch das Straßenschild gefällt mir gut. Ebenso das Spiel mit den extremen Kontrasten. Das hat Regina Relang wirklich toll hinbekommen!

Plakat oder Realität? Verwunderung bei Ursula Bendorf-Depenbrock © LUDWIGGALERIE